Steinbacher Teich

Aus odenwaldwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Blick auf den Steinbacher Teich

Der Steinbacher Teich ist ein künstlicher See südlich von Schloss Fürstenau im Michelstädter Stadteil Steinbach. Der See, dessen Existenz seit 1620 belegt ist, wurde zwecks Fischzucht und der Versorgung des Hammerwerks mit Wasser angelegt. Seit 1981 steht der See unter Naturschutz.

Der Teich ist im Rahmen des Geo-Naturparks Bergstraße-Odenwald beschildert.